[1]      «      13   |   14   |   15   |   16   |   17   |   18   |   19      »      [21]

Es ist wieder soweit; PENDIKEL machen eine neue Platte und kommen diesen Winter in die Clubs! Die Platte heißt: "Reise ins Gewisse" und ist randvoll mit z.T. unveröffentlichten Outtakes, Remixes und 7"-Singles. Schräg & seltsam wie immer. Schön, das! Hier die Livetermine:

29.11.2007 Ilmenau - BD Club
30.11.2007 Hamburg - Fundbüro
01.12.2007 Osnabrück - Unikeller
02.12.2007 Berlin - Bang Bang @ Get Action Club
Tickets: 0331-9791366 . tickets@amadis.net
http://www.pendikel.de . http://www.myspace.com/pendikel . http://www.amadis.net

Wir sehen uns!

PENDIKEL
31-10-2007

Neues in der Pipeline bei bluNoise gibt es zu verkünden: NICOFFEINE bringen ihre neueste Platte unter's Volk, wie immer Vinyl, wie immer unglaublich abgefahren und faszinierend. "Admiring Those Artholes" heißt das Machwerk, und da ist der Titel wörtlich zu nehmen!!! PENDIKEL machen ebenfalls eine neue Scheibe, die aber gar nicht so neu ist, dafür aber extrem wertvoll nicht nur für Sammler und Fans. Eine Kompilation mit bisher größtenteils unveröffentlichten Remixen der letzten Platte "Don't Cry, Mondgesicht" und Songs aus der langjährigen Bandgeschichte, die Carsten allesamt aus der Kiste geholt und aufbereitet hat. Man darf sich wundern! Release Ende November, Tour im Dezember!

NICOFFEINE | PENDIKEL
01-09-2007

FISCHESSEN "suicide is much too blonde"
VÖ 16.02.07

Zwei Jahre nach der letzten LHQWE-Show macht Jörg A. Schneider
(ex LHQWE, SUN, GAFFA, LUDE, IFS, KATLA, SKIM) nun sein erstes Solorelease.
Persona non grata bezeichnet es als "ein besonderes Album eines bemerkenswerten Musikers".
Schneider verfolgt konsequent den Weg von Les Hommes Qui Wear Espandrillos und erweitert den Sound um eine soundtrackartige Stimmung. Morbide, kakophonische Songs gepaart mit melancholischem Wahnsinn.

Außerdem ist Schneider nun der neue Drummer des bluNoise-Acts NICOFFEINE aus Koblenz, die demnächst ihr neues Werk "Admiring Of Those Artholes" veröffentlichen werden.

FISCHESSEN | NICOFFEINE
09-02-2007

Wir sind mit GENEPOOL auch dieses Jahr wieder unterwegs die Republik punk zu rocken; diesmal auch live mit JACK LETTEN von SMOKE BLOW als Sänger:

GENEPOOL live:
11.01.07 Kassel, Barracuda Bar
12.01.07 Berlin, Wild at Heart
13.01.07 Rosswein, Jugendhaus
22.02.07 Köln, Sonic Ballroom
23.02.07 Rendsburg, T-Stube
24.02.07 Hamburg, Molotow
01.03.07 Saarbrücken, Garage
02.03.07 Nürnberg Desi
03.03.07 Heilbronn, Stereo Total

wird fortgesetzt!

See you!!!

GENEPOOL
09-01-2007

Liebe Leute, wir wünschen Euch Frohe Weihnachten und alles, was so dazu gehört. Am besten jetzt nicht mehr vor die Tür gehen, bis der ganze Glitzer- und Lichterkettenscheiß wieder eingepackt ist. Bis denne.

Frohe Weihnachten
18-12-2006
 
 
 
[1]      «      13   |   14   |   15   |   16   |   17   |   18   |   19      »      [21]